SPD Mittendrin

Am 28. April ist unsere Landtagsabgeordnete Angela Lück zu Gast bei uns. Wir laden zu einem SPD Mittendrin bei Heidbrink, Wiehenstraße 64, ein. Los geht’s um 17 Uhr.

Nutzen Sie die Möglichkeit mehr über die Arbeit im Düsseldorfer Landtag zu erfahren.

Angela Lück und Ihre Ratsmitglieder freuen sich auf einen interessanten Nachmittag.

Bratwurst und Getränke stehen bereit.

Rote Ostereier von der SPD Rödinghausen

Ostern in Rödinghausen, dass bedeutet rote Ostereier, verteilt von der Landtagsabgeordneten, dem Bürgermeister, dem Kreistagsmitglied und den Ratsmitgliedern.
Gestartet wurde um 7 Uhr in Rödinghausen  durch  Angela Lück, (MdL) unterstützt von Karsten Selent und Patrick Hoffmann
Um  8.30 Uhr ging’s weiter  in Bruchmühlen  mit Ulrich Büttke und Markus Barmeier.
Ab 8.45 Uhr verteilten  in Schwenningdorf  –  Ernst-Wilhelm Vortmeyer, Helmut Pörtner und Karin Menke
Wir sind immer da, nicht nur zu Wahlkampfzeiten!

 

Die „schwarze Null“ – Handlungsfähigkeit hergestellt

Am Mittwoch (4. April) stand als wichtigster Punkt die Verabschiedung des Haushalts auf der Tagesordnung.

Als eine der sehr wenigen Kommunen im Land ist der Haushalt in Rödinghausen ausgeglichen. Das heißt, Einnahmen und Ausgaben sind identisch.  In Rödinghausen steht „die schwarze Null“

Durch intensive Vorberatungen mit dem Kämmerer konnten wir feststellen, dass der Haushalt sehr gelungen ist. Einer Zustimmung des ausgeglichenen Haushalts stand aus unserer Sicht nichts im Wege.

Leider konnte sich die Opposition dem nicht anschließen und stimmte geschlossen gegen den Haushalt.  In intensiv geführten Diskussionen machte jede Fraktion ihren Standpunkt klar. Für die SPD nahmen neben der Fraktionsvorsitzenden besonders unsere Finanzfachleute Bernd Sacher (stellvertretender Fraktionsvorsitzender) und Siegfried Lux (Fraktionskassierer) Stellung.

In der Sitzung  wurden die Spannungen zwischen  uns und der CDU  sehr deutlich. Selbstverständlich rechtfertigt das keine unqualifizierten Zwischenrufe. Die SPD kann sich  für den Zwischenruf eines ihrer Fraktionsmitglieder nur entschuldigen.
Zu andern Aussagen stehen wir aber und uns verwundern die empörten Zwischenrufe  aus Teilen der Opposition. Wir empfehlen einfach mal über den Spruch „wie man in den Wald ruft, so schalt es heraus“ nachzudenken. Wir werden  sie auch zukünftig regelmäßig „in den Spiegel schauen lassen“. Vielleicht führt das irgendwann dort zum Nachdenken. Man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.

Zur Information die komplette Haushaltrede der Fraktionsvorsitzenden Karin Menke Die „schwarze Null“ – Handlungsfähigkeit hergestellt weiterlesen

#Zeit für Martin

…….…hatten heute zahlreiche SPD Mitglieder aus NRW.

Auf der Delegiertenkonferenz in Münster wurden die Weichen für die Bundestagswahl gestellt.

Angeführt von unserem Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze und den beiden Landtagsabgeordneten Angela Lück und Christian Dahm  wurde die NRW Landesliste für die Bundestagswahl  aufgestellt.  Insgesamt 8 Delegierte aus dem Kreis Herford nahmen an der Landesdelegiertenkonferenz teil. Für die SPD Rödinghausen war Karin Menke delegiert. #Zeit für Martin weiterlesen

Rüschener Straße und kein Ende

Wer am lautesten protestiert hat Recht ?????

Die Fakten:

Seit Jahren beklagen die Anwohner der Rüschener Straße und des Papenwandwegs ein stetig steigendes Verkehrsaufkommen.  Die beiden schmalen Gemeindestraßen lassen Begegnungsverkehr nur eingeschränkt zu. Immer häufiger wurden die Straßen als Abkürzung zur Firma Häcker an der Werkstraße genutzt.

Bis zu 1800 Fahrzeuge pro Tag  waren  es  am Schluss (vor der Sperrung der Brücke an der Hansastraße) Dabei wurde das dort geltende Tempolimit (30) eher selten eingehalten.   Für die Anwohner war der Zustand kaum noch zu ertragen. Die Brückensperrung hat die Situation noch verschärft. Rüschener Straße und kein Ende weiterlesen