Alle Beiträge von redakteur

Jahresempfang des Bürgermeisters

Der letzte Jahresempfang der Gemeinde Rödinghausen als Bürgermeister………Ernst-Wilhelm Vortmeyer tritt zur nächsten Wahl nicht mehr an.
Die häufigste Frage heute: „wie geht es weiter“?
Die Antwort: „ das Wahlkampfteam, bestehend aus OV und Fraktionsvorstandmitgliedern war informiert. Wir haben uns im Vorfeld sehr intensiv beraten und die Antwort gefunden. Als nächstes wird sich der Ortsvereinsvorstand mit dem Thema beschäftigen und eine Empfehlung an die Mitglieder des Ortsvereins geben. Dort wird dann das neue Team, bestehend aus Bürgermeister.- und Ratskandidaten gewählt.
Fakt ist, die SPD Rödinghausen wird wieder mit einem tollen, schlagkräftigen Team antreten.
Unser Ziel: „ wir wollen wieder alle Wahlbezirke direkt gewinnen“

Für ein soziales Europa


Drei Wochen vor der Wahl, die darüber entscheidet, welchen Weg Europa in Zukunft gehen wird, nahmen die Rödinghausener Sozialdemokraten das SPD-Wahlkampfmotto

„ K o m m t   z u s a m m e n ! “

wörtlich. Mitglieder sowie Freundinnen und Freunde zeigten in „Günters Garage“ bei Familie Heidbrink in Schwenningdorf, dass für sie der Zusammenhalt im Mittelpunkt steht.

SPD-Europawahlkandidat Micha Heitkamp betonte in einer kurzen Rede die große Aufgabe, bis zum Wahlsonntag am 26. Mai möglichst viele Menschen davon zu überzeugen, dass nur die SPD für ein starkes und soziales Europa steht.

Unterstützung erhielt er dabei vom heimischen Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze, der vor einem Rechtsruck warnte. Das Europaparlament brauche eine starke sozialdemokratische Fraktion als Gegengewicht gegen Konservative, die eine soziale Politik in Brüssel blockieren und damit sozialpolitische Errungenschaften auch in Deutschland in Gefahr bringen.

Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer und die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Susanne Möllering erinnerten daran, dass Europa seit über 70 Jahren für Wohlstand, Frieden und Zusammenhalt steht. Deshalb sei es wichtig, Flagge zu zeigen und wählen zu gehen.

Susanne Möllering und Micha Heitkamp

Ernst-Wilhelm Vortmeyer und Günter Heidbrink
Stefan Schwartz, Susanne Möllering. Im Hintergrund Petra Binnewitt und Micha Heitkamp

„SPD-Mittendrin“ zur Europawahl

SPD Ortsverein Rödinghausen
lädt ein zu
„ SPD – Mittendrin“

am Freitag, den 03. Mai 2019 um 17:00 Uhr
bei Familie Heidbrink , Wiehenstraße 64 in „Günters Garage“

Für das leibliche Wohl ist gesorgt:
• Bratwurst
• Getränke

Als Gäste sind geladen:
Stefan Schwartze (MdB)
Angela Lück (MdL)
Micha Heitkamp ( Europakandidat )
und unser Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer

Wir freuen uns 3 Wochen vor der Europawahl in lockerer Runde mit Ihnen/Euch und unseren Gästen Kommunal- Landes-, Europa und Bundespolitische Themen auszutauschen.

https://www.youtube.com/watch?v=yUYaZmFJd3A

https://michaheitkamp.de/

https://www.sallylisa-starken.de/

https://katarina-barley.spd.de/

Der Vorstand
OV Rödinghausen

Ostern in Rödinghausen

Die roten Ostereier der SPD Rödinghausen haben Tradition……….jedes Jahr zu Ostern heiß begehrt.
Dabei hatten wir schon alles, Regen, Schnee, eisige Kälte und Sturm, aber T-Shirt Wetter gab es eher selten.
Dieses Jahr im Mittelpunkt, die Wahl zum europäischen Parlament mit unserer Kandidatin Sally Lisa Starken.

Die europäische Union, ein Zusammenschluss von 28 Staaten, hat gemeinsam mehr als eine halbe Milliarde Einwohner. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt ist Europa der größte Binnenmarkt der Welt.

Innerhalb Europas kann jeder Europäer frei entscheiden wo er leben und arbeiten möchte.
Seit fast 75 Jahren garantiert Europa Frieden in unserem Land. Eine so lange Friedenszeit hat es in Deutschland noch nie gegeben. Unabhängig von aller Kritik ist das friedliche Miteinander von Staaten, die sich immer wieder bekriegt haben, das wichtigste Argument für Europa.

https://www.sallylisa-starken.de/

Titelbild, von li. Ulrich Büttke, Ernst-Wilhem Vortmeyer, Sally Lisa Starken, Susanne Möllering

Fotos: Thomas Imort, Klaus Binnewitt, Karin Menke,Siegfried Lux

von li. Karin Menke, Ernst-Wilhelm Vortmeyer
Siegfried Lux, Karsten Selent
Wilfried Niederbröker, Ernst-Wilhelm Vortmeyer
Wilfries Niederbröker, Petra Binnewitt


Abschied von Helmut Beinke

Die SPD Rödinghausen trauert um ihr langjähriges Mitglied Helmut Beinke. Über viele Jahre hat er als Ratsmitglied und als Ortsvorsteher in Schwenningdorf die Entwicklung seiner Gemeinde entscheidend mitgeprägt. Die Mitglieder treffen sich am Mittwoch, 10. April, um 12.45 Uhr vor der Trauerhalle am Friedhof in Schwenningdorf, um von einem Freund und Weggefährten Abschied zu nehmen.

Offener Stammtisch

Am Dienstag, 9. April, 19 Uhr setzt der SPD-Ortsverein Rödinghausen seine Reihe lockerer Gedankenaustausche fort. Zum offenen Stammtisch im Saalbetrieb Thomas Schnitker, Holser Str. 10 in Ostkilver, sind alle Interessierten, die über aktuelle politische Entwicklungen, sei es in Brüssel, Berlin, Düsseldorf oder in der Gemeinde diskutieren möchten, herzlich eingeladen.