SPD Mitgliederkonvent

Diskussion zum Frühstück
Auf Einladung des SPD Kreisverbandes trafen sich heute zahlreiche Genossinnen und Genossen bei Erdbrügger in Bünde zum Arbeitsfrühstück.
In einer intensiven Diskussion nahmen unsere heimischen Abgeordneten Stefan Schwartze (Bund), Angela Lück und Christian Dahm (Land) Stellung zu aktuellen Themen.
Hier stand neben der Asylpolitik vor allem die finanzielle Situation der Kommunen im Vordergrund.
Die Genossen machten klar, dass Bund und Land handeln müssen, damit die Kommunen die aktuellen Aufgaben bewältigen können.
In vielen Bereichen, reichen die finanziellen Mittel, die Bund und Land den Kommunen zur Verfügung stellen einfach nicht aus. Das betrifft unter anderem auch die Inklusion und die dafür notwendigen Baumaßnahmen.
Auch im Bereich sozialer Wohnungsbau herrscht großer Nachholbedarf. Nicht nur die Kriegsflüchtlinge benötigen Wohnraum, auch viele Deutsche Familien brauchen bezahlbare Wohnungen.
Ein weiterer Punkt war die Vorstellung eines Juso Programms mit dem Titel „Ab in die Räte, fertig los!“
Hier werden Menschen, die sich zukünftig vorstellen können in den Gemeinderäten mitzuarbeiten, fit für diese Aufgabe gemacht.
Die Einzelheiten dieses engagierten Programms stellen wir hier in Kürze hier vor.