SPD Mittendrin mit Jürgen Müller – Sommertour 2015

Es gibt kein schlechtes Wetter,  nur schlechte Kleidung. Ein trockenes Plätzchen zum Unterstellen wurde aber doch gerne angenommen. Auch wenn es zeitweise Wolkenbruchartig regnete, so ließen sich Stefan Schwartze, Angela Lück, Christian Dahm und Jürgen Müller nicht davon abhalten, im Rahmen ihrer Sommertour durch den Kreis zu radeln.

Aus Bünde kommend war die Bahnbrücke an der Hansastraße der erste Haltepunkt in Rödinghausen. Die Radler konnten sich davon überzeugen, wie im Minutentakt Lastwagen über die Brücke fuhren, obwohl sie für Fahrzeuge über 2,8 t gesperrt ist.

Helmut Pörtner, Kreistagsabgeordneter hatte im Vorfeld der Tour bei Straßen NRW angerufen um sich zu informieren, warum die Beschilderung so unzureichend ist.

Eigentlich haben die Lastwagen keine Chance, wenn sie unmittelbar vor der Brücke das Begrenzungsschild sehen  noch zu reagieren. Laut Helmut Pörtner stehen die Umleitungsschilder noch nicht zur Verfügung, weil der Schilderhersteller nach der Ausschreibung mit der Produktion im Verzug ist.  Kein Mensch weiß deshalb, was U 10 und U 11 zu bedeuten haben. Helmut Pörtner ist sich sicher, dass innerhalb von wenigen Tagen die Beschilderung stehen würde, wenn sie von einem heimischen Unternehmen gefertigt würde. Aber Straßen NRW ist an die Ausschreibung gebunden.

Angela Lück und Stefan Schwartze  versprechen, sich mit Straßen NRW in Verbindung zu setzen um eine kurzfristige Lösung zu erzielen.

Im Juli 2016 wird die Brücke dann abgerissen und neu gebaut.  Dabei wird ein Verfahren angewendet, dass Bahnverkehr  weiter laufen lassen kann. Bis Juni 2017 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Mit dem Rad ging es dann weiter Richtung Mehrgenerationenpark.
Dort beschrieb die Fraktionsvorsitzende Karin Menke den Gästen die Umbaumaßnahmen im Park, der gut von den Menschen im Ort angenommen wird.  Für zahlreiche Feste bot der Park inzwischen einen tollen Rahmen (z.B. Kreisgeschichtsfest)

Der arbeitet, bzw. radelt der darf auch feiern. Das taten die Radler dann auch im Rahmen eines SPD Mittendrin Grillabend.

Gastgeber war wie schon oft Günter Heidbrink in der Wiehenstraße. Bei Bratwurst und Getränken verbachten zahlreiche Gäste einen schönen Abend. Dabei wurde ausgiebig die Chance genutzt um mit den Bundes- Landtagsabgeordneten und Jürgen Müller, Landratskandidat von SPD und Bündnis 90 /die Grünen   über aktuelle Themen zu diskutieren.

DSC_1737

 

DSC_1714

Stefan Schwartze
Stefan Schwartze
Jürgen Müller vor seinem Wahlplakat
Jürgen Müller vor seinem Wahlplakat
Angela Lück, Stefan Schwartze und Günter Heidbrink
Angela Lück, Stefan Schwartze und Günter Heidbrink

????????????????????????????????????

 

????????????????????????????????????

 

 DSC_1797

????????????????????????????????????

 

DSC_1797

DSC_1781

DSC_1809

Patrick und Heiner am Grill
Patrick und Heiner am Grill
Günter Heidbrink, Ernst-Wilhelm Vortmeyer und Wilfried Niederbröker
Günter Heidbrink, Ernst-Wilhelm Vortmeyer und Wilfried Niederbröker

DSC_1812

DSC_1811

DSC_1819

DSC_1848